AGB

Allgemeine Geschäftsbedinungen für alle TABLET KINGS – Produkte

1. Zustandekommen des Vertrages
Angebote von TABLET KINGS® sind freibleibend. Der Auftrag ist angenommen, wenn TABLET KINGS® ihn nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen zurückweist. Leistungen werden ausschließlich auf der Grundlage dieser Bedingungen erbracht.

2. Änderungen; Rücktritt des Kunden
Jeder Änderungswunsch zum Auftrag ist unter Angabe der Auftragsnummer schriftlich an TABLET KINGS® zu richten. Für Mängel, die auf telefonische Übermittlung zurückzuführen sind, haftet TABLET KINGS® nicht. Tritt der Kunde vom Vertrag zurück, so bleibt der volle Vergütungsanspruch von TABLET KINGS® bestehen. Dabei sind die ersparten Aufwendungen von TABLET KINGS® zu berücksichtigen. Der Nachweis eines geringeren Schadens ist zulässig.

3. Ablehnung durch TABLET KINGS; Inhalt des Auftrages
TABLET KINGS® behält sich vor, angenommene Aufträge abzulehnen, wenn diese aus technischen Gründen nicht durchführbar sind, oder der Inhalt gegen die guten Sitten oder berechtigte Interessen von TABLET KINGS® verstößt. Hierzu zählen beispielsweise Verstöße gegen die politische und/oder religiöse Neutralität sowie sittenwidrige Inhalte. Der Kunde hat die rechtliche Zulässigkeit vor Auftragserteilung selbst zu klären und stellt TABLET KINGS® insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei. TABLET KINGS® ist berechtigt, gleiche oder ähnliche Dienstleistungen für Wettbewerber des Kunden zu erbringen.

4. Vertragsgegenstand / Leistungsumfang
TABLET KINGS® stellt dem Kunden während der Geltungsdauer dieser Vereinbarung die Internet-Plattform „mycompany-app.de“ und die damit verbundenen Dienste zur Verfügung. Die von TABLET KINGS® entwickelte Internet-Plattform (mycompany-app) ermöglicht es, eine ausschließlich über das Internet zur Verfügung gestellte Software zur Erstellung und Pflege von Internetseiten und mobilen Applikationen zu nutzen. Diese beinhaltet die Bereitstellung von Speicherplatz und die Integration in die App-Stores von Apple Inc. und Google Inc.. Darüber hinaus bietet TABLET KINGS® – als gebührenpflichtige Zusatzleistung – die Befüllung und/oder Pflege der App an.
Der konkrete Leistungsumfang für die mycompany-app ist unter www.mycompany-app.de einzusehen. TABLET KINGS® behält sich vor, die Funktionen und Features der Plattform zu aktualisieren, zu ändern oder einzustellen.
Das Urheber- und Leistungsschutzrechte an den vertraglichen Leistungen der mycompany-app.de-Plattform verbleibt bei TABLET KINGS®. Wenn und soweit der Kunde bei der Einstellung/Verwendung selbst beigebrachte Bilder bei der App-Erstellung verwendet, sichert er ausdrücklich zu, dass er über sämtliche relevanten Nutzungsrechte an den verwendeten Bildern verfügt.
TABLET KINGS® wird ausdrücklich von etwaigen Ansprüchen Dritter, die aus der unsachgemäßen Verwendung solchen Bildmaterials resultieren, freigestellt.

5. Registrierung
Befüllung, Bedienung und Pflege der technischen Internet-Plattformen von TABLET KINGS® wie z.B. „mycompany-app.de“ setzt im Self Service, eine ordnungsgemäße Registrierung voraus. Zur Registrierung ist nur berechtigt, wer volljährig und voll geschäftsfähig ist.

6. Zugangsdaten
Im Rahmen der Registrierung wählt der Kunde üblicherweise selbständig eine Benutzerkennung und ein Kennwort. Der Kunde verpflichtet sich, Benutzerkennung und Kennwort geheim zu halten und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Der Kunde wird TABLET KINGS® unverzüglich darüber informieren, wenn er Kenntnis davon erhält, dass Benutzerkennung oder Kennwort unbefugten Dritten bekannt sind bzw. eine missbräuchliche Nutzung festgestellt worden ist und wird diese Benutzerkennung ändern. Für alle Handlungen, die unter Verwendung oder Missbrauch der Benutzerkennung und/oder des Kennwortes erfolgen, ist der Kunde allein verantwortlich oder haftbar. Eine Gewährleistung oder Haftung von TABLET KINGS® besteht nicht.

7. Urheber- und Nutzungsrechte
TABLET KINGS® räumt dem Kunden für die Geltungsdauer dieses Vertrages das einfache, nicht übertragbare und auf die Laufzeit des Vertrages beschränkte Recht ein, die Software zur Erstellung einer mobilen nativen Applikation, einer Webseite, einer Web-App oder einer Microsite – im Self Service – zu nutzen und die Applikation über die benannten digitalen Kanäle und Internet Dritten zugänglich zu machen. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Software zu vervielfältigen oder Dritten zugänglich zu machen, sie zu verleihen oder zu vermieten oder in anderer Form auf Dritte zu übertragen, oder zu ändern, zu übersetzen, Reverse Engineering zu betreiben, zu dekompilieren oder disassemblieren oder sonstige Derivate zu erstellen. Ein Anspruch des Kunden auf Überlassung oder Einsichtnahme des Quellcodes der überlassenen Software besteht nicht.

8. Appbezeichnung und Domain-Adressen
Der Kunde verpflichtet sich, keine Appbezeichnungen zu wählen, die in Rechte Dritter eingreifen oder rechtswidrig sind. Jegliche Haftung von TABLET KINGS® für die Zuteilung von bestellten App- und Domain-Namen sowie für die zwischenzeitliche Vergabe an eine andere Partei wird ausgeschlossen. TABLET KINGS® betreut während der Geltungsdauer dieses Vertrages die von dem Kunden über das Internet-Portal „mycompany-app.de“ angemeldeten und registrierten App- und Domain-Namen auf der Grundlage der jeweils gültigen Richtlinien und Vergabebestimmungen der zuständigen Vergabestellen. Der Kunde stellt TABLET KINGS® von sämtlichen Forderungen oder Ansprüchen Dritter, die von diesen in Zusammenhang mit dem registrierten App- und Domain-Namen oder dem Inhalt der unter den zur Verfügung gestellten App- und Domain-Namen von dem Kunden oder Dritten veröffentlichten Inhalten geltend gemacht werden sowie den hieraus resultierenden Kosten, einschließlich Rechtsverfolgungskosten, und wirtschaftlichen Nachteilen bzw. Folgen frei. Bei Beendigung des Vertragsverhältnisses ist TABLET KINGS® berechtigt, die dem Kunden zugeordneten App- und Domain-Namen zu löschen bzw. die Löschung bei der jeweiligen Vergabestelle zu beauftragen, auch wenn seitens des Kunden ein Dritter als Nutzungsberechtigter mitgeteilt worden ist. Sollte der Kunde oder ein sonstiger Nutzungsberechtigter mit schriftlich nachzuweisender Zustimmung des Kunden nach Vertragsende die Weiterbenutzung eines Domain-Namens über einen anderen Anbieter wünschen, wird TABLET KINGS® hierzu unverzüglich die erforderliche Freigabe ohne zusätzliches Entgelt erteilen, sofern der Kunde gegenüber TABLET KINGS® bestehende Verbindlichkeiten aus der Geschäftsbeziehung vollständig ausgeglichen hat. Bis zur vollständigen Begleichung sämtlicher Forderungen von TABLET KINGS® steht TABLET KINGS® an dem zur Verfügung gestellten App- und Domain-Namen ein Zurückbehaltungsrecht sowie ein vertragliches Pfandrecht zu. Kommt der Kunde mit der Begleichung der von ihm zu entrichtenden Vergütung in Verzug, ist TABLET KINGS® nach vorheriger schriftlicher Ankündigung unter Einräumung einer weiteren Zahlungsfrist von 14 Kalendertagen nach Ablauf dieser Nachfrist berechtigt, das bestehende Vertragsverhältnis fristlos zu kündigen und nach eigenem Ermessen den App- und Domain-Namen bei der zuständigen Vergabestelle löschen zu lassen oder aber entgeltlich – unter Anrechnung auf die bestehende Restforderung des Kunden – eigenständig zur Nutzung auf Dritte zu übertragen.

9. E-Mail-Nachrichten
TABLET KINGS® stellt seinen Kunden zu bestimmten Produkten E-Mail-Accounts (Postfächer) zur Verfügung. Der Kunde trägt die Verantwortung für sämtliche Aktionen, die über seinen E-Mail-Account ausgeführt werden. Er verpflichtet sich, durch die Nutzung seines E-Mail-Accounts nicht gegen geltende Rechtsvorschriften oder die Rechte Dritter zu verstoßen. Ferner verpflichtet sich der Kunde, E-Mails, die Werbung enthalten, nicht ohne ausdrückliches Einverständnis des Empfängers zu versenden. Dies gilt insbesondere für massenhaft verbreitete inhaltlich gleiche E-Mails (sog. \“Spamming\“). Der Kunde stellt TABLET KINGS® von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die aus Verstößen gegen die vorgenannten Verpflichtungen resultieren, frei. TABLET KINGS® ist weiterhin berechtigt in diesem Fall den E-Mail-Account zu sperren. Hiervon wird er den Kunden unterrichten. Bei einer von TABLET KINGS® vorgenommenen Sperrung des E-Mail-Accounts wegen gesetzeswidriger oder vertragswidriger Nutzung bleibt der Kunde gegenüber TABLET KINGS® leistungspflichtig.

10. Kooperationspartner
Der Kunde ist damit einverstanden, dass das bestellte Produkt zum Zwecke der Verbreitung auch in andere Verzeichnisse und soziale Netzwerke übernommen wird. TABLET KINGS haftet nicht für Abweichungen in Art und Umfang der Einträge.

11. Gewährleistung
TABLET KINGS gewährleistet, dass sein Produkt frei von gebrauchsaus-schließenden Mängeln ist. Dennoch lassen sich Fehler in der vertragsgegen-ständlichen Software nach dem heutigen Stand der technischen Entwicklung niemals ausschließen. Das nimmt der Kunde zur Kenntnis. Bei Mängeln verpflichtet sich der Kunde, diese umgehend TABLET KINGS® anzuzeigen, diese ausreichend schriftlich zu beschreiben und zu begründen.

TABLET KINGS® haftet unbeschränkt für vorsätzliche und grob fahrlässige Pflichtverletzungen ihrer gesetzlichen Vertreter und sonstigen Erfüllungsgehilfen sowie nach dem Produkthaftungsgesetz und nach den gesetzlichen Vorschriften. TABLET KINGS® haftet im Übrigen für leichte Fahrlässigkeit nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist (Kardinalspflicht) und dabei nur für vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen ist eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

Im Falle berechtigter und rechtzeitiger Reklamation steht dem Kunden nur das Recht auf Verbesserung der Leistung zu. Lassen sich Mängel bei einer Überprüfung nicht feststellen, trägt der Kunde die Kosten dieser Überprüfung. Dies gilt auch dann, wenn der Fehler auf eine mangelhafte Bedienung zurück zu führen ist oder auf Störungen, die nicht von TABLET KINGS® zu vertreten sind. Bei einer nicht autorisierten und vom Kunden zu vertretenden Änderung der vertragsgegenständlichen Software oder von Teilen des Programms wird keine Gewähr von TABLET KINGS® übernommen, wenn dem Kunden nicht der Nachweis gelingt, dass der aufgetretene Mangel ursächlich im Produkt der TABLET KINGS® gelegen ist.

TABLET KINGS® leistet keine Gewähr für Fehler, Störungen oder Sach- und Personenschäden, die auf unsachgemäße Bedienung, die Verwendung ungeeigneter Betriebsmittel oder unübliche Betriebsbedingungen zurück zu führen sind. Kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflichten des Kunden bleiben unberührt.

Der Kunde wird alle Informationen, zum Programm gehörige Unterlagen sowie Methoden vertraulich behandeln. Diese Verpflichtung zur Geheimhaltung wird der Kunde auch an alle seine Mitarbeiter übertragen. Der Kunde haftet uneingeschränkt aus der Verletzung von Vertragspflichten. Dies gilt auch für die Verwendung vertragswidrig erstellter Kopien oder deren Mehrfachnutzung oder nicht autorisierte Überlassung an Dritte.

Der Kunde versichert, dass er über die uneingeschränkten Nutzungsrechte aller an TABLET KINGS® übermittelten Daten, die zur Erstellung des vertragsgegenständ-lichen Software benötigt werden verfügt und keine Rechte von Dritten verletzt wurden oder werden.

Auch im dem Fall, dass der Kunde seine Inhalte selbst pflegt und verwaltet, ist er für den Inhalt der vertragsgegenständlichen Software allein verantwortlich. Der Kunde stellt TABLET KINGS® im Innenverhältnis von etwaigen Ansprüchen Dritter, die auf inhaltlichen Mängeln des Angebots beruhen, frei.

Weiter verpflichtet sich der Kunde zur Einhaltung der Developer-Richtlinien von der Firmen Apple Inc. und google Inc. (z.B. keine Bereitstellung sittenwidriger bzw. pornographischer Inhalte). Für eine Nichteinhaltung, die zur Abschaltung des TABLET KINGS Developer Accounts führt haftet der Kunde in Höhe von EUR 1.000.000,00.

Die Apple Developer Richtlinie kann hier: https://developer.apple.com/appstore/guidelines.html und die google Developer Richtlinie hier: http://developer.android.com/guide/components/index.html eingesehen werden.

12. Internet-Verfügbarkeit
Die Internet-Plattform „mycompany-app.de“ steht den Kunden 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. TABLET KINGS® gewährleistet eine Erreichbarkeit seiner Server von 99% im Jahresmittel. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Internet-Server von TABLET KINGS® aufgrund höherer Gewalt oder durch technische bzw. sonstige Probleme, die nicht im Einflussbereich von TABLET KINGS® liegen (z.B. Verschulden Dritter), über das Internet nicht zu erreichen ist. TABLET KINGS® ist berechtigt, den Zugang zum Internet-Server und seinen Leistungen zeitweilig zu sperren, sofern dies die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Nutzung, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes oder gespeicherter Daten dies erfordern. Eine bestimmte Übertragungskapazität und/oder -geschwindigkeit bei der Übermittlung von Daten zu und/oder von dem Internet-Server ist nicht zugesichert.

13. Datenspeicherung
Name und Anschrift des Auftraggebers sowie alle für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten werden gespeichert. Aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen auch über den Zeitpunkt der Vertragserfüllung hinaus.
Alle über das Webfrontend auf www.mycompany-app.de von dem Vertragspartner eingestellten und zur Veröffentlichung vorgesehenen Daten sind öffentlich einsehbar.

14. Übertragung an Dritte
TABLET KINGS® ist befugt, den Vertrag als Ganzes mit sämtlichen Rechten und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen. Hierzu erteilt der Kunde mit Vertragsschluss seine Zustimmung.

15. Vergütung
Die Verpflichtung zur Zahlung der vereinbarten Entgelte besteht unabhängig davon, ob der Kunde die von TABLET KINGS® angebotenen bzw. zur Verfügung gestellten Leistungen tatsächlich nutzt oder in Anspruch nimmt, sofern der Kunde zuvor einen Vertrag mit TABLET KINGS® eingegangen ist, der ihn zur Nutzung der o.g. Internetplattform mycompany-app.de berechtigt. TABLET KINGS® behält sich die Änderung der Entgelte jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres vor. Der Kunde erhält in Bezug auf die Nutzung der Internetpräsenz von TABLET KINGS® nach Registrierung und Annahme dieser AGB hinsichtlich der Inanspruchnahme sonstiger Leistungen jeweils nach oder kurz vor Leistungserbringung eine Rechnung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist – netto, zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer – nach Rechnungseingang ohne Abzug zur Zahlung fällig. Sollte das Datum des Vertragsbeginns oder des Vertragsendes nicht der erste Tag eines Monats sein, kann TABLET KINGS beginnend mit dem ersten des Folgemonats abrechnen. Der Kunde ist für Entgelte, die andere Personen befugt oder unbefugt über seine, im Self Service von TABLET KINGS® zur Verfügung gestellte, Nutzerkennung und/oder sein Kennwort verursachen, verantwortlich. Im Falle des Zahlungsverzugs des Kunden ist TABLET KINGS® berechtigt, die Domain-Bezeichnung, die Nutzung der lizensierten mobilen Applikation und/oder den E-Mail-Account und/oder die Internet-Präsenz des Kunden bis zum Ausgleich sämtlicher fälliger Ansprüche zu sperren. TABLET KINGS® ist berechtigt, Bearbeitungsgebühren für eine Sperrung bzw. Entsperrung einer Domain-Bezeichnung und/oder eines E-Mail-Accounts und/oder der publizierten Internet-Präsenz in angemessener Höhe in Rechnung zu stellen. Bei einer von TABLET KINGS® vorgenommen Sperrung der App- und Domain-Bezeichnung und/oder der publizierten Internetpräsenz bleibt der Kunde gegenüber TABLET KINGS® gleichwohl leistungs- und vergütungspflichtig.

16. Preis- und Zahlungsbedingungen
Die Nutzung der Leistungen von TABELT KINGS® erfolgt zu den jeweils gültigen Preislisten. Rechnungen von TABLET KINGS® sind sofort ohne jeden Abzug fällig. Bei nicht fristgerechter Zahlung wird für die erste vorgerichtliche Mahnung ein Kostenbetrag von EUR 15,00 berechnet, für jede weitere vorgerichtliche Mahnung ein Kostenbetrag von EUR 7,50. Eine Aufrechnung des Kunden gegenüber Zahlungsansprüchen von TABLET KINGS® ist nur dann zulässig, wenn der zur Aufrechnung gestellte Anspruch des Kunden unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Die Kosten für Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen sowie für die Lieferung und Herstellung von Vorlagen, Bildmaterial, Zeichnungen und Daten sowie Mehrkosten trägt der Kunde.

17. Pflichten des Kunden
Für die für die Nutzung des vertragsgegenständlichen Produktes notwendigen Hardware- und Softwarevoraussetzungen hat der Kunde selber auf eigene Kosten zu sorgen. Der Kunde ist verpflichtet, seine App und/oder Internet-Seite so zu gestalten, dass eine Belastung des Servers, die eine hohe Rechnerleistung erfordert oder überdurchschnittlich viel Arbeitsspeicher beansprucht, vermieden wird. App- und Webinhalte, die geeignet sind, das Ansehen und/oder wirtschaftliche Interessen von TABLET KINGS® zu beeinträchtigten, sind nicht zulässig. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Nutzung der Internetpräsenz oder Teilen hiervon, die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) einzuhalten. Ferner verpflichtet sich der Kunde die Internetpräsenz sowie die TABLET KINGS® -Leistungen nicht für folgende Handlungen einzusetzen: Behinderung fremder Rechnersysteme durch Versenden/Weiterleiten von Datenströmen und/oder E-Mails (sog. \“Spamming/Mail-Bombing\“); Versenden von E-Mails/ und oder Push-Nachrichten an Dritte zu Werbezwecken ohne deren Einwilligung, es sei denn zu dem Dritten besteht eine Geschäftsbeziehung und es kann aufgrund objektiver Umstände berechtigterweise von einem mutmaßlichen Einverständnis des Dritten an dem Empfang des Werbe-E-Mails/und oder Push-Nachrichten ausgegangen werden; das Fälschen von Mail- oder Newsheadern sowie die Verbreitung von Viren, Trojanern oder anderem schädlichen Code; die Beeinträchtigung oder Verletzung der Privatsphäre Dritter; Für die vom Kunden beauftragten oder über sein Kennwort von Dritten produzierten und/oder veröffentlichten Inhalte ist dieser allein verantwortlich. Dies gilt sowohl für Domains, Banner, die Nutzung der Internet-Plattform „www.mycompany-app.de“ als auch für Links oder Verweise auf andere Webauftritte, die im Rahmen des Webauftritts des Kunden veröffentlicht werden. Eine Überwachung oder Überprüfung der publizierten Inhalte durch TABLET KINGS® findet nicht statt. Der Kunde stellt TABLET KINGS® von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der von ihm veröffentlichten Inhalte erhoben werden. Werden von Dritten Rechtsverletzungen in Bezug auf die vom Kunden im Rahmen der vertragsgegenständlichen Software veröffentlichten Inhalte geltend gemacht, ist der Kunde damit einverstanden, dass TABLET KINGS® bis zu einer rechtskräftigen gerichtlichen oder einvernehmlichen Klärung mit dem jeweiligen Anspruchsteller unverzüglich den Zugriff auf die gesamten vertragsgegenständlichen publizierten Inhalte sperren lässt. Sollte TABLET KINGS® aus einem der vorgenannten Gründe eine Sperrung des Zugriffs auf die von dem Kunden oder Dritten unter dem zur Verfügung gestellten vertragsgegenständlichen vornehmen bzw. vornehmen lassen, bleibt der Kunde gleichwohl gegenüber TABLET KINGS® in Bezug auf die geschuldete Vergütung leistungspflichtig.

18. Impressum
Der Kunde ist zur Bekanntgabe eines Impressums nach den gesetzlichen Vorschriften in sämtlichen durch TABLET KINGS® zu Verfügung gestellten Kanälen verpflichtet. TABLET KINGS® übernimmt keine Verantwortung in Bezug auf die Richtigkeit und Vollständigkeit bzw. Pflege des Impressums.

19. Datenschutz
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei TABLET KINGS® einen besonderen Stellenwert. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgen auf Basis dieser Datenschutzerklärung und der durch Annahme ebendieser erteilten Einwilligung zur Nutzung der Daten. Falls anonymisierte Daten für den Geschäftszweck ausreichend sind, wird auch nur auf diese anonymisierte Form der Daten zurückgegriffen.
Die Anforderungen an den Schutz dieser sensiblen Informationen fließen in unsere Geschäftsprozesse ein und werden dort durch vielfältige technische wie organisatorische Maßnahmen sichergestellt.

A) Gesetzliche Vorgaben

Die gesetzlichen Grundlagen und Vorgaben finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG). 
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen der TABLET KINGS®, zur individuellen und persönlichen Kundenberatung und -betreuung, zur bedarfsgerechten Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienste.
Falls anonymisierte Daten für den Geschäftszweck ausreichend sind, wird auch nur auf diese anonymisierte Form der Daten zurückgegriffen.

B) Weitergabe von Daten an Dritte
Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne eine rechtliche Verpflichtung übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, sofern dies nicht dem Geschäftszweck der TABLET KINGS® dient. Sofern uns Partner bei der Datenverarbeitung unterstützen (u.a. die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung SCHUFA, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG im Rahmen des Fraud Prevention Pool), werden diese von uns vertraglich verpflichtet – unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unserer Vorgaben – sorgfältig mit den personenbezogenen Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.
Erhebungen bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Stellen erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften (u.a. Strafprozessordnung). Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet im Übrigen ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.
Den Verbraucherservice der SCHUFA erreichen Sie schriftlich unter: SCHUFA Holding AG, Postfach 5640, 30056 Hannover oder im Internet unter www.schufa.de. Die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG finden Sie in der Gasstraße 18 in 22761 Hamburg – im Internet unter www.buergel.de.
Sie haben das Recht, telefonischen Werbemaßnahmen (auch automatisiert) oder elektronischen Werbenachrichten zu widersprechen.

C) Nutzung des Onlineangebots und Internetauftritts
Sie können unsere Internetseiten aufrufen, ohne vorab irgendwelche Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei einzelnen Informationsangeboten und Diensten benötigen wir jedoch Ihren Namen und weitergehende Angaben zu Ihrer Person.
Für bestimmte Dienste ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Ihre persönlichen Daten, die aufgrund dieser individuellen Nutzung benötigt werden, erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich unter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Cookies
Im Zusammenhang mit der Erbringung von persönlichen Diensten werden sog. „Cookies“ (kleine Textdateien) für einen begrenzten Zeitraum auf dem Kunden/Nutzer-Rechner gespeichert. „Cookies“ werden einmalig bzw. länger während genutzt, um dem Kunden/Nutzer dauerhaft wiederkehrende Einstellungen auf den Online iStyleLounge-Webseiten zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig erfassen wir zu rein statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Serviceangebotes die Anzahl der Aufrufe einzelner Seiten, den entsprechenden Link und der Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ohne Personenbezug gespeichert.
Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass die Speicherung von „Cookies“ unterdrückt wird. In Einzelfällen kann dies aber dazu führen, dass persönliche Online-Angebote/Dienste nicht mehr genutzt werden können.

D) Wahrung der Vertraulichkeit
Unsere Mitarbeiter, Agenturen, Händler sind von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der maßgeblichen, gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. Dritte im Dienste der TABLET KINGS® werden auf die Einhaltung der Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten ebenso verpflichtet.

E) Sicherheitsvorkehrungen
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren und –maßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

F) Auskunftsrecht

Auf Ihre Anforderung hin teilt TABLET KINGS® zeitnah schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten falsche Informationen über Sie gespeichert sein, werden wir diese auf Aufforderung hin umgehend berichtigen bzw. aktualisieren.
 Für die Beantwortung Ihrer Anfragen, die sich an die Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten richten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an privacy@mycompany-app.de.

20. Haftung
Die Haftung von TABLET KINGS® ist in jedem Fall auf den Auftragswert beschränkt. Für unmittelbare oder mittelbare Schäden einschließlich Folgeschäden des Kunden und/oder Dritter – unabhängig davon, auf welcher Anspruchsgrundlage sie beruhen – haftet TABLET KINGS® nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet TABLET KINGS® auch für einfache Fahrlässigkeit, wobei die Haftung bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt ist. Die Haftung nach dem Produkthaftpflichtgesetz bleibt unberührt. Gegenüber Kaufleuten wird die Haftung für jede Form von Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Unerhebliche Mängel berechtigen nicht zur Preisherabsetzung. Im Falle höherer Gewalt erlischt jede Verpflichtung zur Erfüllung von Aufträgen und zur Leistung von Schadensersatz. Durch höhere Gewalt hervorgerufene Terminverzögerungen befreien allerdings nicht von der beiderseitigen Leistungspflicht.
TABLET KINGS® haftet nicht für den Fall, dass Apple Inc. oder Google Inc. die über den Developer Account von TABLET KINGS® in die App-Stores gebrachten Apps löscht oder entfernt.

21. Vertragslaufzeit /Kündigung
Der Vertrag wird für eine Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen. Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils automatisch um weitere zwölf Monate, wenn es nicht von einer Vertragspartei 30 Tage vor Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Alle im technischen System gespeicherten persönlichen Daten zur Bereitstellung des vertragsgegenständlichen Produktes werden spätestens 60 Tage nach Beendigung des Vertrags gelöscht. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Auch diese bedarf der Schriftform.

22. Erfüllungsort und Gerichtsstand; anwendbares Recht
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg, soweit der Kunde ein Kaufmann, ein öffentlichrechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Ist der Kunde kein Kaufmann, wird als Gerichtsstand ebenfalls Hamburg vereinbart, falls der Kunde zur Zeit der Klageerhebung keinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt und/oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat oder dorthin verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt nicht bekannt ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechts.